Übung: Überschriften schreiben – 16 Minuten Zeit – 3 Gruppen

Eure Aufgaben:

  1. Aufgabe in Einzelarbeit (8 Minuten)
    Probiert verschiedene Techniken, Tipps aus.
    a) Formuliert eine Überschrift, die kurz und prägnant ist.
    b) Versucht euch auch in einer Kombination aus Überschrift und Unterüberschrift.
  2. Tauscht euch in der Gruppe aus. (8 Minuten)
    Besprecht die Varianten und wählt drei gelungene Überschrift-Versionen in eurer Gruppe aus, um sie vorzustellen.

Gruppe 1:

Headline für eine Anzeige Piaggio Fly 125

Piaggio beauftragt euch, für Anzeige eine neue Headline zu texten.
Der Titel soll den Kernnutzen auf den Punkt bringen aber auch emotional wirken.

Hier ein Bild und Infos zum Fly 123. Er ist sparsam, kostet wenig, hat überall Platz. Zielgruppe sind urbane Menschen, die viel in der Stadt unterwegs sind. Die Headline darf ruhig frech sein.
FLY – 125 – 2.690,00 € Inklusive 19% MwSt. und Nebenkosten (Logistik und Fahrzeugpapiere)

Gruppe 2:

Vorgabe: Ihr seid Redakteur/in der FAZ und sollt zu diesem Kurztext eine einzeilige Überschrift, maximal 90 Zeichen (inkl. Leerzeichen) schreiben.

Kurztext: Neun Menschen kamen durch seine verseuchten Nüsse ums Leben, jetzt wandert Stewart Parnell (61) in den Knast. Der Chef der „Peanut Corporation of America“ wurde im US Bundesstaat

Georgia zu 28 Jahren Haft verurteilt. Er brachte mit Salmonellen vergiftete Erdnüsse wissentlich in den Handel. Laut Anklage mussten 166 Menschen nach dem Verzehr der Nüsse in die Klinik, 9 starben. Parnells Verteidiger will in Berufung gehen: „Für einen 61-Jährigen bedeuten 28 Jahre Gefängnis lebenslang.“

Gruppe 3:

Vorgabe: Ihr seid ein Mitarbeiter im ProfessionalCenter der Uni Köln und ihr wollt eine ansprechende Überschrift für das Programm Career Week texten. Zielgruppe sind Studierende, die sich mit Berufseinstiegs- und Karriere-Fragen aktuell auseinander setzen.

Es geht also um eine ansprechende Headline, maximal 90 Zeichen (inkl. Leerzeichen) für diese Unterseite http://www.professionalcenter.uni-koeln.de/careerweek/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About Kristina König

Dozentin des Seminars „Schreiben fürs Web“. Egal ob Du für Blogs, Webshops, Unternehmenswebseiten oder für Social Media schreibst: ▪ Der User ist Dein Kompass. ▪ Höre ihm zu, lerne von ihm und korrigiere stets Deinen Kurs. ▪ Beobachte und reflektiere, so wird Dein Denken und Handel agil. ▪ Denn nur wer um die Ecke denkt, kann gerade aus kommunizieren.

Kategorie

Allgemein